VISBY, GOTLAND

Renovierung von Kirche und Gemeinderäumen abgeschlossen

Der Kircheninnenraum nach der Renovierung. Foto: Diözese Stockholm
Der Kircheninnenraum nach der Renovierung. Foto: Diözese Stockholm

02.07.2018

Die Sanierung der Kirche und der Gemeinderäume in Visby auf der Insel Gotland sind erfolgreich abgeschlossen. Die katholische Pfarrei dort ist sehr klein, aber nicht zuletzt aufgrund einer Vielzahl der Touristen von großer Bedeutung für die katholische Kirche in Schweden. Visby auf Gotland ist Tourismusstandort und wird vor allem im Sommer stark frequentiert.

Der komplette Gebäudekomplex der katholischen Kirche in Visby war stark sanierungsbedürftig. Lange Zeit wurden keinerlei Sanierungsarbeiten durchgeführt. Feuchtigkeitsschäden mit Schimmelbildung und notwendige Installationen von Brandschutz- und Sicherheitssystemen führten zu umfassenden Sanierungsarbeiten, die jetzt erfolgreich abgeschlossen werden konnten. In diesem Jahr steht noch die komplette Renovierung der Priesterwohnung im Innen- und Außenbereich an.

Die notwendig gewordene Sanierung unterstützt das Bonifatiuswerk mit einer Fördersumme in Höhe von 50.000 Euro.

(nd)