Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Die Willkommenstasche

Das Wort „Willkommenskultur“ ist zurzeit allgegenwärtig. Im Rahmen der Diasporaaktion 2015 möchte das Bonifatiuswerk als Hilfswerk für den Glauben ermutigen, die Willkommenskultur als eine Frucht des Glaubens anzusehen.

Daher verortet es seine Willkommenstasche auch im Mosaik der verschiedenen Initiativen. Damit möchten wir vor allem unseren Pfarrgemeinden, Verbänden, Orden und Gemeinschaften ein Mitbringsel anbieten für den Erstkontakt mit Menschen unterschiedlichster Herkunft, die neu in den Gemeinden angekommen sind. Dies können Neuzugezogene, Migranten oder Flüchtlinge sein, die auch in unseren Gemeinden und Gottesdiensten eine neue Beheimatung suchen. Gerade unser Glaube gibt auch in schwierigen Situationen Heimat. Selbstverständlich kann der Inhalt der Tasche durch konkrete Hinweise für das Leben vor Ort (Stadtplan, Pfarrbrief, Liste mit wichtigen Telefonnummern usw.) ergänzt werden, oder es können Inhalte ausgetauscht werden. Wir möchten mit diesem kleinen Mosaikstein die Seelsorge unterstützen. Denn sehr viele ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter engagieren sich in dieser Zeit und stellen sich den Aufgaben, die uns als Gesellschaft insgesamt herausfordert.

Diese Tasche kann und will die menschliche Begegnung unterstützen. Sie sollte der jeweiligen Zielgruppe und den unterschiedlichen Gegebenheiten angepasst werden. Weitere Materialien und Informationen über andere Initiativen finden Sie auf unserer Homepage.

Preis: 4,95 €

 Preis: 1,00 €        


Die Willkommenstasche soll für alle Neuankömmlinge ausdrücken: „Schön, dass Ihr da seid. Ihr seid nicht alleine, ihr gehört dazu.“


Welchen Beitrag dazu die einzelnen Bestandteile der Willkommenstasche mit Inhalten leisten können, sehen Sie hier:

 

In der schlichten Jutetasche mit dem Aufdruck „Willkommen!“ in neun verschiedenen Sprachen finden nicht nur die oben vorgestellten Materialien Platz. Sie bietet auch die Möglichkeit, weitere Hilfen für das konkrete Leben vor Ort beizulegen: einen Stadtplan, den aktuellen Pfarrbrief mit der Gottesdienstordnung, eine Liste mit Ansprechpersonen vor Ort – alles, was Neuankömmlingen den Einstieg erleichtern und Fragen beantworten kann.

Ebenso ist es auch möglich, Inhalte der Tasche herauszunehmen, wenn sie für bestimmte Neuankömmlinge unpassend erscheinen. Den Ideen der Gemeinden sind keine Grenzen gesetzt!

Bestellungen

Bestellungen sind möglich über unseren Online-Shop oder Sie richten sie bitte direkt an das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, Kamp 22, 33098 Paderborn, Telefon: (0 52 51) 29 96-94, Fax: 0 52 51/29 96 88 oder E-Mail: bestellungen@bonifatiuswerk.de.

 

 

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema der Diaspora-Aktion 2017 "Unsere Identität: Segen sein".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" beschäftigt sich mit dem Thema "Reformation". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (02/2017) widmet sich dem Thema "Bibelpastoral".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap