PRESSEMITTEILUNG VOM 22.07.2020:

Traditionelle Libori-Gebetsstunde für die Diaspora findet statt

Bonifatiuswerk lädt Paderbornerinnen und Paderborner zu gemeinsamen Gebet in den Hohen Dom ein – auch die beliebte Libori-Tuschkarte kann beim Bonifatiuswerk erworben werden

Das Bonifatiuswerk lädt am Montag, den 27. Juli, um 14 Uhr die Bewohner der Stadt Paderborn und die Gläubigen des Erzbistums zur traditionellen Liborigebetsstunde für die Diaspora in den Hohen Dom zu Paderborn ein. Die Gebetsstunde steht in diesem Jahr ebenso wie das kirchliche Libori-Triduum – das coronabedingt nur in einem reduzierten Rahmen stattfinden kann – unter dem Leitwort „Et in terra pax“. Ebenso wie in den vergangenen Jahren ist auch wieder die beliebte Klappkarte mit dem Liboritusch beim Bonifatiuswerk am Kamp 22 oder über den Online-Shop (https://shop.bonifatiuswerk.de) erhältlich.

Die Gemeinde ist dazu eingeladen, gemeinsam mit den Zelebranten Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, und Pfarrer Wolfgang Winkelmann aus Siegen, Vorsitzender des Diözesan-Bonifatiuswerkes Paderborn, für Glaubensgeschwister in der Zerstreuung zu beten. „Für eine weltweite Glaubensgemeinschaft ist es wichtig, die Verbundenheit lebendig zu gestalten und sichtbar werden zu lassen. Gerade in dieser schwierigen Zeit mit allen seinen einschneidenden Herausforderungen ist es wichtiger denn je, füreinander da zu sein, sich gegenseitig zu ermutigen, Solidarität zu zeigen und gemeinsam füreinander zu beten“, sagt Austen.

Aus dem Erzbistum Hamburg werden die beiden vom Bonifatiuswerk unterstützten Personalstelleninhaber Fiona Nöding und Timon Kuchel an der Gebetsstunde teilnehmen und über ihre Glaubenserfahrungen in einer extremen Minderheitensituation berichten. Musikalisch begleitet wird die Gebetsstunde von der Gesangsgruppe Emotia aus Fürstenberg/Bleiwäsche. Im Dom gelten die Vorgaben des aktuellen Sicherheits- und Hygienekonzepts des Erzbistums Paderborn.


Pressemitteilung:  DOWNLOAD PDF

BILDMATERIAL ZUR PRESSEMITTEILUNG

BeschreibungDateigrößeDownload
Eindrücke aus der letztjährigen traditionellen Gebetsstunde für die Diaspora mit Monsignore Georg Austen im Paderborner Dom. Foto: Patrick Kleibold826,29 KBDownload
Eindrücke aus der letztjährigen traditionellen Gebetsstunde für die Diaspora im Paderborner Dom. Foto: Patrick Kleibold1,25 MBDownload

ANSPRECHPARTNER PRESSEARBEIT


Belegexemplare und Rückmeldungen sowie Anfragen nach weiteren Informationen oder Bildern richten Sie bitte ebenso wie Wünsche zur Aufnahme in unseren Presseverteiler an:

Patrick Kleibold

Pressesprecher
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V.
Kamp 22, 33098 Paderborn
05251 29 96-43
patrick.kleibold@bonifatiuswerk.de