Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Nachsorgehaus Frohburg: Eine neue Perspektive für jugendliche Haftentlassene

Der 21-jährige Rolf ist im ersten Ausbildungsjahr zum Anlagemechaniker. Seit gut anderthalb Jahren lebt er im Nachsorgehaus in Frohburg. Ein Projekt des Maria hilft-t e. V. im Bistum Dresden-Meißen. Es unterstützt im christlich-katholischen Sinne die Resozialisierung von jugendlichen Straftätern nach Ablauf ihrer Gefängnisstrafe.

Geduldig übt Rolf in der Werkstatt einer Heizung-Sanitärfirma Kupfer zu löten.
Geduldig übt Rolf in der Werkstatt einer Heizung-Sanitärfirma Kupfer zu löten.

Mit 15 begann er seine kriminelle Karriere, beging Einbruch auf Einbruch. Er wollte cool sein vor seinen Freunden, allen etwas beweisen, genoss das schnelle Geld. Seine Familie war ihm egal. Er war kaum zu Hause und hat mehr oder weniger auf der Straße gelebt oder bei Freunden. 

Rolf hat sein Zimmer unterm Dach, direkt neben der Hauskapelle.
Rolf hat sein Zimmer unterm Dach, direkt neben der Hauskapelle.
Das Nachsorgehaus in Frohburg ist eine Initiative des Vereins "Maria hilf-t", dem keinerlei öffentliche Mittel zur Verfügung stehen.
Das Nachsorgehaus in Frohburg ist eine Initiative des Vereins "Maria hilf-t", dem keinerlei öffentliche Mittel zur Verfügung stehen.

Alfred Hermann hat für das Bonifatiuswerk das Nachsorgehaus in Frohberg besucht.

Lesen Sie die ganze Reportage HIER

Spendenkonto

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V.
IBAN: DE46 4726 0307 0010 0001 00
BIC: GENODEM1BKC
Bank für Kirche und Caritas eG
Stichwort: Nachsorgehaus Frohburg

 

 

Firmbewerberin 2017: Amelie Peters aus Glandorf, 16 Jahre
Firmbewerberin 2017: Amelie Peters aus Glandorf, 16 Jahre

 

 

"Ich bin eine der Firmbewerberinnen 2017 und finde es schön, dass ich helfen kann. 10 Euro sind nicht viel, aber wenn jeder Firmbewerber aus unserer Gemeinde 10 Euro spenden würde, hättet ihr ca. 500 Euro zusammen. Und dann kann man bestimmt viel helfen."

Erhalten wir bei einer Sammlung für das beworbene Projekt mehr Spenden als für die mit dem Bonifatiuswerk vereinbarte Maßnahme benötigt, verwenden wir die Mittel für ähnliche Projekte. 

Geschenke zur Firmung

In diesem Geschenkbuch findet sich alles, was man Jugendlichen auf dem Weg zum Erwachsenwerden mitgeben möchte: ermutigende Gedanken und viele gute Wünsche. Weitere Geschenkideen zur Firmung finden Sie im Shop.

 Zum Shop

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die bundesweite Diaspora-Aktion 2018.

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" steht im Zeichen der Familie. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (03/2018) widmet sich dem Thema "Exerzitien".

Das Titelbild des neuen Bonifatiusblattes

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap