Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Projektstelle „Engagementförderung 55+ zur Begleitung demografischer Entwicklungen in Thüringen"

Geförderte Personalstelle (2015-2017, 110.000 Euro), Bistum Erfurt

Ulrike Welsch

Ulrike Welsch über sich:

1966 in Dietmannsried im Allgäu geboren wuchs ich im mittelfränkischen Erlangen auf. Ich durchlief, was man wohl klassische kirchliche Sozialisation nennt, schon in meiner Jugend. Mein Abitur machte ich am Bamberger Theresianum und studierte daraufhin in Eichstätt katholische Religionspädagogik. Während meiner Tätigkeit für das Bistum Augsburg absolvierte ich berufsbegleitend einen Master in Erwachsenenbildung, den ich 2011 abschloss.

Daraufhin verschlug es mich in die thüringische Landeshaupt- und Bischofsstadt an der Gera. Hier bin ich seit 2012 als Referentin im Seelsorgeamt tätig. Seit 2014 schreibe ich an meiner Dissertation im Fachbereich Pastoraltheologie der Universität Wien über das Verhältnis der Kirche zu ihren geschiedenen wiederverheirateten Gläubigen.

Über das Projekt:

Gerade in einer Diaspora-Situation (ca. 6 Prozent Katholiken in Thüringen) wird es zunehmend schwieriger, ehrenamtlich Engagierte zu finden. Neue Menschen anzusprechen, die sich gerade in Übergangssituationen befinden und freie Kapazitäten haben, stellt die Hauptaufgabe des Projekts „Engagement 55+“ dar. Wenn die Kinder das Haus verlassen oder sich der Ruhestand nähert, stellt sich vielen Menschen die Frage danach, wie sie die freigewordene Zeit nutzen wollen. Mein Projekt will gerade auch jene ansprechen, die sich bislang noch nicht kirchlich engagiert haben.

Meine Aufgabe für die kommenden zwei Jahre sehe ich vor allem darin, auf Menschen außerhalb des üblichen kirchlichen Rahmens zuzugehen, sie für ehrenamtliche Projekte zu begeistern und sie kurz- und langfristig für die ehrenamtliche Mitarbeit zu gewinnen.


Kontakt:

Bistum Erfurt
Seelsorgeamt
Regierungsstraße 44a
99084 Erfurt
Tel.: 03 61 - 65 72 -310
seelsorgeamt@bistum-erfurt.de


Wo genau unterstützt die Glaubenshilfe?

Welche Projekte die Glaubenshilfe derzeit ganz konkret gefördert, sehen Sie auf unserer Projekte-Karte!

Zur Projekt-Map

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema der Diaspora-Aktion 2017 "Unsere Identität: Segen sein".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" beschäftigt sich mit dem Thema "Reformation". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (02/2017) widmet sich dem Thema "Bibelpastoral".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap