Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Aktuelles von den unterstützten Projekten


01.02.2018:

Europäisches Kulturerbejahr ist Chance für die Kirche

Der Sekretär des päpstlichen Kulturrates Paul Tighe sieht im Europäischen Kulturerbejahr eine Chance für die Kirche. Es sei eine Möglichkeit, das religiöse Erbe zu teilen, um die Menschen zum Nachdenken anzuregen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Kategorie: 2018, Projektbezogene Nachrichten, Nachrichten regulär

01.02.2018:

Praktikantin Pia Wittek blickt auf vier Monate Schweden zurück

Das Newman-Institut in Uppsala, der Erikshjälpen-Second-Hand-Shop oder die Caritas in Stockholm. In den einzelnen Einsatzorten hat Pia Wittek viel erlebt und konnte abwechslungsreiche Aufgaben übernehmen.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

31.01.2018:

Über 1.700 Kilometer mit dem BONI-Bus nach Riga

Knapp 1.7oo Kilometer Fahrtstrecke liegen vor Martin Papke, der als Gemeindereferent in Weißenfels im Bistum Magdeburg tätig ist. Ziel seiner Reise ist Riga. Dort wird er einen gebrauchten BONI-Bus, den er gestern beim Bonifatiuswerk in Paderborn abgeholt hat, an das katholische Gymnasium in Riga übergeben.

Kategorie: Nachrichten regulär, 2018, Projektbezogene Nachrichten

31.01.2018:

„KultEx - Kulturexerzitien Riga“ - 13.6.-17.6.2018

Matthias Hein arbeitet als Referent für Religionspädagogik am Religionswissenschaftlichen Institut RARZI in Riga. In Kooperation mit den Dominikanerinnen von Bethanien bietet er im Juni im Rahmen seiner Personalstelle "Kulturexerzitien" im Exerzitienhaus der Dominikanerinnen an.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

29.01.2018:

Wohnhaus Johanna sagt Dankeschön

Das Wohnhaus „Johanna“ und der SKF (Sozialdienst katholischer Frauen) als Träger der Einrichtung bedankten sich im Namen aller Bewohnerinnen und Mitarbeiterinnen mit einem Brief ganz herzlich für die großzügige Spende vom Bonifatiuswerk.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

24.01.2018:

Marienkloster Tautra wird erweitert

Das Marienkloster auf Tautra ist ein Symbol für die aufblühende katholische Kirche in Norwegen. Der Neubau des Zisterzienserinnen-Klosters im Trondheim-Fjord wurde 2006 fertiggestellt. Das Kloster ist mittlerweile nur ein Beispiel dafür, dass einige Orden in Norwegen eine neue Blüte erleben.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

19.01.2018:

silentMOD: Der Kölner Dom als Zeugnis lebendigen Glaubens

Das künstlerische und theologisch-spirituelle Konzept von silentMOD ist mit wenigen Worten umschrieben: “Wir heben im Raum das hervor, was ohnehin vorhanden ist. Wir machen das stark, was da ist“, so die Pastoralreferenten Dr. Marius Stelzer und Rupert König vom Bistum Münster. In einem Buchprojekt realisiert mit dem J. P. Bachem Verlag, wurde die Vielfalt der beteiligten Akteure, die Eindrücke der Macher das künstlerische Konzept, sowie seine theologische Reflexion ratrospektiv betrachtet und mit beeindruckenden Bildern nochmal einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Das Bonifatiuswerk unterstützte das Buchprojekt mit insgesamt 1000 Euro.

Kategorie: Nachrichten regulär, 2018, Projektbezogene Nachrichten

Kostenlose Weiterbildungen

Ziel des Bonifatiuswerkes im Europäischen Kulturerbejahr 2018 ist es, das Potential der eigenen europäischen und christlichen Wurzeln im Leben junger Menschen zu (re)aktivieren.

Zum Angebot gehören unter anderem kostenfreie Weiterbildungen (Feb/März) zum zeitgemäßen Umgang mit christlichen Ritualen, Bräuchen und Heiligen, Materialien zum Einsatz im Unterricht und in der Katechese sowie ein Medienwettbewerb.

Termine Weiterbildung:

22.02. Erfurt
01.03. Detmold
09.03. Limburg
14.03. München
24.03. Hamburg

 Weitere Informationen

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" thematisiert die Adventszeit. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (04/2017) widmet sich dem Thema "Alter".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap