Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Bistum Trier

Im Westen Deutschlands, angrenzend an Frankreich, Belgien und Luxemburg, liegt die älteste Diözese Deutschlands: das Bistum Trier.Mit einem Katholikenanteil von über 60 Prozent gehört Trier zu den deutschen Bistümern mit geringem Diasporaanteil.

 

Kirchenprovinz:Köln
Gründung:3. Jahrhundert
Diözesanbischof:  Stephan Ackermann (seit 2009)
Fläche:   12.870 km²
Pfarreien / sonst. Seelsorgestellen:  906  
Einwohnerzahl:        2,4 Mio. 
davon Katholiken:1,417 Mio. (58 %)

Internet:  www.bistum-trier.de


Aktuell unterstützte Projekte im Bistum Trier im Überblick

ab 2017
Download: PDF

2012-2016
Download: PDF

"Katholische Diaspora in Deutschland" - Karte zum Gratis-Download

Karte als PDF-Datei ansehen


Karte als PDF-Datei
ansehen / herunterladen
Download: PDF

Kostenlose Weiterbildungen

Medienwettbewerb im Rahmen des Projektes "Herkunft hat Zukunft". Für diesen Wettbewerb dürfen sich Jugendliche auf die Spurensuche nach der eigenen Herkunft - den eigenen Wurzeln - begeben.

Informationen und Anmeldung

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" thematisiert die Dreifaltigkeit. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (01/2018) widmet sich dem Thema "Bildung".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap