GEFÖRDERTES PROJEKT IM BISTUM SPEYER

X:PEDITION KITA – Kita als Gemeinde denken

FÖRDERZEITRAUM: 27.03.2020 – 31.03.2022

FÖRDERSUMME: 7.000 Euro

BISTUM: Bistum Speyer


Kitas sind Kirche: Wie kann sich eine Kindertagesstätte als pastoraler Ort innerhalb der Gemeinde entwickeln? Die X_PEDITION geht diesen und weiteren Fragen nach. Begleitet wird das Team von zwei Fachbereiche des Bischöflichen Ordinariates in Speyer: Seelsorge in Kindertagesstätten und Missionarische Pastoral.

Mehr über das Projekt

Mit der X:PEDITION KITA gehen wir auf Entdeckungsreise und suchen nach neuen Formen von Gemeinde, in denen Menschen Kirche so erleben und mitgestalten können, wie es in ihrem Alltag Sinn macht. Die Kindertagesstätten in unserem Bistum leisten dabei einen wichtigen Beitrag: Kitas sind Kirche.

Mit insgesamt 5 Kindertagesstätten mach wir uns auf den Weg und haben vor allem Fragen im Gepäck:

  • Welche Interessen, Notlagen und Bedürfnisse haben die Menschen um uns herum und wie kann eine Kita darauf antworten?
  • Kann am Kita-Ort eine neue Form von Gemeinde entstehen, die in den Kontext junger Familien passt und ihnen entspricht?
  • Was bedeutet es, Kita als neue Form von Gemeinde einer Pfarrei zu denken?
  • Wie kann sich eine Kindertagesstätte als pastoraler Ort innerhalb der Pfarrei zu einer neuen Form von Gemeinde weiterentwickeln?
  • Wie können die Grundvollzüge der Kirche (Verkündigung der Frohen Botschaft, Feier des Glaubens, Nächstenliebe und Gemeinschaft) eine Kita als Gemeinde prägen?
  • Welche Aspekte sind im Zusammenspiel von neuer Kita-Gemeinde und bisherigen Gemeinden innerhalb einer Pfarrei wichtig und müssen bedacht werden?

    Unsere X:PEDITION findet für jede Kita individuell statt: persönliche Gaben und Charismen und örtliche Gegebenheiten werden den Verlauf der X:PEDITION jeweils stark prägen. Gleichzeitig soll der Austausch untereinander dazu dienen, miteinander zu lernen und sich gegenseitig zu bestärken.

Der Antragsteller über sich

Die X_PEDITION wird begleitet durch zwei Fachbereiche des Bischöflichen Ordinariates in Speyer: Seelsorge in Kindertagesstätten und Missionarische Pastoral.
Im Bereich "Missionarische Pastoral" arbeiten wir daran, neue, sozialräumlich orientierte und kontextsensible Formen von Gemeinde zu fördern, die bestehende Gemeindeformen ergänzen.
Das Referat Seelsorge in Kindertagesstätten unterstützt Erzieher/innen und Verantwortliche in der Gemeindepastoral mit religionspädagogischen Fortbildungen, Angeboten und Projekten und durch Begleitung von haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Kontakt

Bistum Speyer – missionarische Pastoral
Felix Goldinger
Webergasse 11
67346 Speyer
06232 102-286
felix.goldinger@bistum-speyer.de

IHR ANSPRECHPARTNER

Sie haben weitere Fragen zum Förderprogramm "Räume des Glaubens eröffnen" oder seinen Projekten? Dann wenden Sie sich gerne an Daniel Born.

Daniel Born

Referent Missionarische und diakonische Pastoral
05251 29 96-26
daniel.born@bonifatiuswerk.de