AM 25. AUGUST IM STADTGARTEN KARLSRUHE

ZDF-Fernsehgottesdienst

ZDF-Fernsehgottesdienst auf der Seebühne des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe
ZDF-Fernsehgottesdienst auf der Seebühne des Zoologischen Stadtgartens Karlsruhe

Das Bonifatiuswerk setzt sich mit seinen Aktionstagen „Tiere der Bibel“  bereits seit Jahren gemeinsam mit Zoos in ganz Deutschland für einen nachhaltigen Artenschutz ein. Zusammen mit der ERZDIÖZESE FREIBURG und dem ZOOLOGISCHEN STADTGARTEN KARLSRUHE hat das Bonifatiuswerk dazu am 25. August 2019 unter dem Leitwort „Tiere der Bibel“ einen ZDF-Fernsehgottesdienst gefeiert.

Zelebranten: Monsignore Georg Austen (Generalsekretär des Bonifatiuswerkes), Pfarrer Thomas Ehret (Pfarrer der Seelsorgeeinheit Karlsruhe Alb-Südwest St. Nikolaus)

Musikalische Gestaltung: Band condimento (Karlsruhe), Projektchor unter der Leitung von Stefan Fritz (Seelsorgeeinheit Karlsruhe Allerheiligen)

Jetzt in der ZDF-Mediathek ansehen

MELDUNGEN ZUM ZDF-FERNSEHGOTTESDIENST

Überwältigende Reaktionen auf TV-Gottesdienst

Von wegen dummer Esel – mit den Tieren der Bibel die Schöpfung entdecken

Gottesdiensteinführung mit Eseln – ZDF bei Voraufnahmen zum morgigen Gottesdienst

Flyer: Download PDF                Einladungskarte: Download PDF

"Mit Blick auf die Tiere, die in der Bibel eine wichtige Rolle einnehmen, möchten wir für einen verantwortungsvollen Umgang mit der Schöpfung sensibilisieren. Das ist ganz im Sinne der Umweltenzyklika „Laudato Si“ von Papst Franziskus“!

Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes,
über die Aktion "Tiere der Bibel"

KONTAKT

Im Anschluss an den Gottesdienst können die Zuschauer bis 19 Uhr unter der Nummer 0700-14141010 (6 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkkosten abweichend) die Mitarbeiter des Bonifatiuswerkes telefonisch erreichen.

Für Fragen steht Ihnen Julian Heese gerne zur Verfügung.

Julian Heese

Referent Missionarische und Diakonische Pastoral
05251 29 96-27
julian.heese@bonifatiuswerk.de