Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
08.06.2018

Bonifatiuswerk gratuliert Paderborner Erzbischof Becker zum 70. Geburtstag

Foto: Pressestelle Erzbistum Paderborn

Die Gremien und Mitarbeiter des Bonifatiswerkes gratulieren dem Erzbischof von Paderborn, Hans-Josef Becker, zu seinem runden Geburtstag. Erzbischof Becker – derzeit im 15. Jahr seiner Amtszeit als Paderborner Oberhirte – wird heute 70 Jahre. Er ist zudem "Schulbischof" der Deutschen Bischofskonferenz und Protektor des Bonifatiuswerkes der deutschen Katholiken.

Erzbischof Hans-Josef Becker ist ein volksnaher Oberhirte. "Bescheiden und volksnah" lauten die Attribute, mit denen der Paderborner Erzbischof von Menschen beschrieben wird, die ihm begegnen – und davon gab und gibt es viele. "Wir wünschen Ihnen, lieber Herr Erzbischof, für die kommenden Jahre weiterhin Zuversicht, viel Freude, persönliches Wohlergehen sowie den reichen Segen Gottes", sagte der Generalsekretär des Bonifatiuswerkes, Monsignore Georg Austen. Gleichzeitig bedankte sich Austen beim Erzbischof für dessen kontinuierliche Unterstützung und Verbundenheit mit dem Bonifatiuswerk.

Nach seiner Priesterweihe am 11. Juni 1977 wirkte er unter anderem 15 Jahre als Pfarrer und Dechant in Lippstadt. 1995 wurde Hans-Josef Becker Teil des Erzbischöflichen Generalvikariats in Paderborn: Er übernahm die Leitung der Zentralabteilung Pastorales Personal. Im Jahr 2000 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Titularbischof von Vina und Weihbischof in Paderborn. In seiner Zeit als Weihbischof war er Bischofsvikar für die Priesterfortbildung.

(pk)

Medienwettbewerb

Medienwettbewerb im Rahmen des Projektes "Herkunft hat Zukunft". Für diesen Wettbewerb dürfen sich Jugendliche auf die Spurensuche nach der eigenen Herkunft - den eigenen Wurzeln - begeben.

Informationen und Anmeldung

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

In der aktuellen Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" geht es um "Orte des Glaubens". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (02/2018) widmet sich dem Thema "Priester".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap