Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
10.06.2013

Bonifatiuswerk unterstützt jugendliche Fluthelfer in Ostdeutschland

Jugendgruppen aus ganz Deutschland planen aktive Fluthilfe während der 72-Stunden-Aktion

Der aktuelle Blick auf den Dom zu Meißen (Foto: KNA)
Der aktuelle Blick auf den Dom zu Meißen (Foto: KNA)

Zahlreiche Jugendgruppen aus ganz Deutschland haben sich spontan entschieden, im Rahmen der bundesweiten 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) aktive Fluthilfe in Ostdeutschland zu leisten. Die Jugendlichen helfen voraussichtlich in Notunterkünften und bei der Beseitigung von Flutschäden. Finanziell unterstützt werden sie dabei durch das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken, das kurzfristig unkomplizierte Hilfe zugesagt hat, um den Flutopfern beizustehen. Das Spendenhilfswerk erhöht damit seine bislang zugesagte Fluthilfe von 100.000 Euro.
 
„Wir im Bonifatiuswerk sind sehr erschüttert über die Ausmaße des schrecklichen Hochwassers in Ostdeutschland“, sagt Monsignore Georg Austen, Generalsekretär des Bonifatiuswerkes. „In dieser schwierigen Situation ist die aktive Hilfe der Jugendlichen im Rahmen der 72-Stunden-Aktion ein deutliches Zeichen gelebter Solidarität und Nächstenliebe gegenüber all jenen, die vom Hochwasser schwer betroffen sind. Das Aktionsmotto ,Uns schickt der Himmel’ gewinnt damit eine ganz besondere Qualität.“
 
Um die Not nach der Hochwasserflut zu lindern, bittet der BDKJ gemeinsam mit dem Bonifatiuswerk um Spenden:
 
Spenden-Stichwort: Fluthilfe
Konto 10 000 100
BLZ 472 603 07
Bank für Kirche und Caritas

Zur Webseite der 72-Stunden-Aktion
Zur Webseite der 72-Stunden-Aktion

Der Startschuss für die größte Jugend-Sozialaktion in Deutschland fällt am Donnerstag, 13. Juni, um 17.07 Uhr. Allein in Ostdeutschland, wo katholische Christen in einer extremen Minderheitensituation ihren Glauben leben, haben sich 138 katholische Gruppen angemeldet, an denen sich rund 5.800 Jugendliche beteiligen.

Termine & Veranstaltungen 2017

Hier finden Sie aktuelle Hinweise zu Terminen und Veranstaltungen, geplanten Seminaren, TV-Tipps usw. Sollten Sie einen wichtigen Eintrag vermissen, wenden Sie sich gerne an unsere Internetredaktion.

November

16.11. 160. Geburtstag von Jón Svensson. Hl. Messe, Präsentation der Hörbuch-CD „Nonni und Manni“ und Gedenkfeier in Verbindung mit der Deutsch-isländischen Gesellschaft.
Weitere Informationen folgen

19.11. Bundesweiter Diaspora-Sonntag
Weitere Informationen

25.11. Zertifikatskurs Nikolaus im Europapark in Rust
Weitere Informationen.

 

28.11. Eröffnung der bundesweiten Aktion Weihnachtsmannfreie Zone in Berlin
Weitere Informationen folgen

 

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema der Diaspora-Aktion 2017 "Unsere Identität: Segen sein".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" beschäftigt sich mit dem Thema "Reformation". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (02/2017) widmet sich dem Thema "Bibelpastoral".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap