Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
12.09.2017

Christsein verbindet! Die neue Herbstausgabe von ‚boni kids‘ ist da

'boni kids' Herbstausgabe 2017

Die Herbstausgabe von „boni kids“ hat wieder ein besonderes Thema: Wir denken in diesem Jahr besonders an die Reformation, in deren Folge die evangelische Kirche entstanden ist. Denn vor genau 500 Jahren – also 1517 – stellte ein Mönch und Theologieprofessor namens Martin Luther einige Grundsätze der Kirche in Frage. Deswegen gilt er heute als derjenige, der den wichtigsten Anstoß für die Reformation gegeben hat. Die „boni kids“ Clara, Max und Ben schauen genau hin: Welche Gemeinsamkeiten gibt es zwischen katholischen und evangelischen Christen? Und welche Unterschiede? Die „boni kids“-Fragentür lädt alle Leserinnen und Leser dazu ein, sich Gedanken über ihren Glauben zu machen und Fragen zu stellen.

Das Heiligen-Quartett stellt die heilige Elisabeth von Thüringen vor. Als Landgräfin versteckte sie sich nicht hinter den Mauern der Wartburg, sondern kümmerte sich besonders um die Armen und Kranken. Übrigens: Rund 300 Jahre nach ihr lebte auch Martin Luther eine Weile auf der Wartburg und übersetzte dort die Bibel ins Deutsche.

Auch diesmal werden schlaue Rätselfüchse mit tollen Preisen belohnt: Wer Ordnung ins Kachel-Chaos bringt, gewinnt mit etwas Glück eine von fünf Solar-Kirchen der Sol-Expert-Group. Einsendungen sind bis zum 19. November – dem diesjährigen Diaspora-Sonntag – möglich.

Hinweis

Für den Einsatz im Religionsunterricht der Grundschule haben wir ergänzend zur „boni kids“-Herbstausgabe Unterrichtsmaterialien entwickelt. Sie stehen Ihnen zum kostenfreien Download unter www.bonikids.de zur Verfügung. Wir empfehlen, ergänzend dazu einen „boni kids“-Klassensatz zu bestellen. Gern können Sie diesen als kostenlose Probeexemplare erhalten.

(nw)  

Bestellen können Sie die Zeitschrift „boni kids“ im Abonnement (1,50 Euro für vier Hefte pro Jahr) beim Bonifatiuswerk, Tel. (05251) 29 96-53, im Online-Shop oder per Mail an bestellungen@bonifatiuswerk.de richten.

Mehr Infos und einen Blick in vorherige Hefte gibt es hier!  

Medienwettbewerb

Medienwettbewerb im Rahmen des Projektes "Herkunft hat Zukunft". Für diesen Wettbewerb dürfen sich Jugendliche auf die Spurensuche nach der eigenen Herkunft - den eigenen Wurzeln - begeben.

Informationen und Anmeldung

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

In der aktuellen Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" geht es um "Orte des Glaubens". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (02/2018) widmet sich dem Thema "Priester".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap