Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
13.04.2018

Neues Pfarrheim Don Bosco in Gudensberg wird im Juni 2018 eingeweiht

Bei der Fertigstellung das Hauses fehlt noch der Außenputz wegen der Frostperiode zu Jahresanfang 2018. Die Wege und Zugänge sowie der Parkplatz am Haus müssen neu angelegt werden. Foto: Kath. Pfarramt Herz Jesu
Bei der Fertigstellung das Hauses fehlt noch der Außenputz wegen der Frostperiode zu Jahresanfang 2018. Die Wege und Zugänge sowie der Parkplatz am Haus müssen neu angelegt werden. Foto: Kath. Pfarramt Herz Jesu

Der Neubau des Pfarrheimes Don Bosco in Gudensberg ist weit fortgeschritten und bald fertig. Die Mitglieder der Kirchengemeinde haben in einem Abstimmungsprozess dem Haus einen neuen Namen gegeben: "Katholisches Gemeindehaus Herz Jesu". Damit soll ausgedrückt werden, dass alle Generationen willkommen sind.

Zum neuen Namen wurde auch ein neues Logo entwickelt. Das Gemeindehaus soll die Pfarrei fit für die Zukunft machen. Entgegen dem Trend schrumpfte die katholische Gemeinde in Gudensberg nicht, sagt Pfarrer Simon Graef. Durch die vielen Neubaugebiete in Gudensberg, Edermünde und Niedenstein finden junge Familien den Weg in die Kirche.

Das neue Haus wird ebenerdig errichtet und ist damit leicht zugänglich. Das neue Gebäude soll für Veranstaltungen der Gemeinde sein wie unter anderem Treffen nach dem Gottesdienst, für die Kinderkirche, für Gruppenstunden, für Vorträge, Sitzungen des Gemeinderates oder auch für Feiern und Proben von Musik- und Theatergruppen. Das Haus wurde ökologisch in Holzrahmenbauweise mit hoher Energieeffizienz geplant. Dadurch sollen die Kosten für den Unterhalt in Zukunft tragfähig sein. 

Am Sonntag, den 10. Juni 2018 lädt die Kirchengemeinde ganz herzlich zur Einweihung nach Gudensberg ein. Herr Weihbischof Diez aus Fulda wird das neue Gemeindehaus feierlich einweihen.

 

 

Jede Spende hilft, den Bau des Gemeindehauses zu finanzieren

Das neue Logo für das neue Gemeindehaus.
Das neue Logo für das neue Gemeindehaus.
  • Mit 75 Euro kann man einen Quadratmeter Fliesen finanzieren
  • 120 Euro kostet ein Quadratmeter Innenwand
  • Für 150 Euro fördert man z.B. einen Quadratmeter Außenwand

Das Bonifatiuswerk fördert den Neubau des Gemeindehauses mit einer Summe in Höhe von 70.000 Euro.

Aktuelle Informationen zum Projekt und zur katholischen Pfarrgemeinde Herz Jesu finden Sie HIER.

(nd)   

Kostenlose Weiterbildungen

Medienwettbewerb im Rahmen des Projektes "Herkunft hat Zukunft". Für diesen Wettbewerb dürfen sich Jugendliche auf die Spurensuche nach der eigenen Herkunft - den eigenen Wurzeln - begeben.

Informationen und Anmeldung

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" thematisiert die Dreifaltigkeit. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (01/2018) widmet sich dem Thema "Bildung".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap