Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
06.12.2017

Nikolausgrüße aus Nordeuropa

Elisabeth Schwake hält in Stockholm das Plakat zur Nikolausaktion des Bonifatiuswerkes.

Am  6. Dezember feiern Christen den heiligen Nikolaus. Auch in Nordeuropa ist die Nikolaus-Aktion des Bonifatiuswerkes bekannt. Damit der heilige Nikolaus nicht in Vergessenheit gerät, haben die Praktikanten des Programms Praktikum im Norden die Aktion des Bonifatiuswerkes vor Ort unterstützt.

Bereits seit 15 Jahren setzt sich das Bonifatiuswerk mit seiner Aktion "Weihnachtsmannfreie Zone" dafür ein, den Heiligen Nikolaus als Freund der Kinder und Helfer von Menschen in Not wieder ins Bewusstsein zu bringen. Zum Nikolaustag hat das Bonifatiuswerk 160.000 Schokoladennikoläuse verkauft. Pro verkauftem Nikolaus wird ein Anteil für die ambulanten Kinderhospizdienste in Berlin und in Halle an der Saale gespendet.

Grüße aus Schweden und Finnland

v.l. Miriam Schmelz, Pia Willek, Anna Nick, Tobias Havener, Magdalena Kollbeck in Uppsala (Schweden) vor dem Gustavianum.
v.l. Miriam Schmelz, Pia Willek, Anna Nick, Tobias Havener, Magdalena Kollbeck in Uppsala vor dem Gustavianum
v.l. Maria Korten, Sr. Monika und Lioba Dietz am Vätternsee in Vadstena (Schweden).
v.l. Maria Korten, Sr. Monika und Lioba Dietz am Vätternsee in Vadstena
Schokoladen-Nikoläuse des Bonifatiuswerkes vor dem Dom in Helsinki (Finnland).
Schokoladen-Nikoläuse des Bonifatiuswerkes vor dem Dom in Helsinki (Finnland).

Grüße aus Island

Judith Bernhardt in Akureyri in der Kinderkrippe.
Judith Bernhardt in Akureyri in der Kinderkrippe.
Auch Bischof Tencer aus Island ist begeistert von der Aktion.

Grüße aus Norwegen

Die Praktikantinnen Tabea Gerd-Witte und Charlotte Uhrig mit einer Jugendgruppe in Oslo.
Die Praktikantinnen Tabea Gerd-Witte und Charlotte Uhrig mit einer Jugendgruppe in Oslo
Auch die Ministranten der St. Paul Gemeinde in Bergen machen bei der Nikolausaktion mit.
Auch die Ministranten der St. Paul Gemeinde in Bergen machen bei der Nikolausaktion mit.
Martin Schäfer und Tobias Hövener mit der Studentengruppe "Fides" in Bergen.
Martin Schäfer und Tobias Hövener mit der Studentengruppe "Fides" in Bergen
 

Diaspora Sonntag am 18. November. Dafür spenden Sie!

Zum Beispiel für die Suppenküche in Berlin-Pakow.

Jetzt spenden!

Aktionsmaterialien

Weitere Informationen

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die bundesweite Diaspora-Aktion 2018.

In der aktuellen Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" geht es um "Allerheiligen". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (03/2018) widmet sich dem Thema "Exerzitien".

Das Titelbild des neuen Bonifatiusblattes

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap