Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
12.09.2018

Pastoralfahrt nach Schweden

Titelseite des Programmheftes
Titelseite des Programmheftes

45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Seelsorge im Erzbistum Berlin fahren vom 13. bis 17. September 2018 ins Nachbarbistum Stockholm nach Schweden.

Die Gruppe aus Haupt- und Ehrenamtlichen – unter Ihnen auch Erzbischof Dr. Heiner Koch – werden Konzepte der Diasporaseelsorge im städtischen wie im ländlichen Bereich kennenlernen und sich über die Integration von Katholiken anderer Muttersprachen austauschen. Auf dem Programm stehen der Besuch von verschiedenen Pfarrgemeinden, das Newmaninstitut in Uppsala und das Birgittenkloster in Vadstena. 

Vielfältiges und buntes Programm

Gesprächspartner sind Lars Anders Kardinal Arborelius OCD, Generalvikar Pater Pascal René Lung, der Apostolische Visitator für die in Europa lebenden chaldäischen Christen Bischof Saad Sirop Hanna sowie Vertreter von Gemeinden, der Jugendarbeit, der Katechese und der Ökumene.

Die Diözese Stockholm umfasst ganz Schweden und ist somit ein direkter Nachbar des Berliner Erzbistums. Die ca. 116.000 registrierten Katholiken Schwedens leben in einer klassischen Diasporasituation. Die katholische Kirche Schwedens hat damit einen Bevölkerungsanteil von 1-2 % und ist sehr stark durch den Zuzug von Arbeitsmigranten und Flüchtlingen geprägt. Sie empfindet sich selbst als eine wachsende Kirche, die klein aber lebendig ist.

Die Berliner Gruppe ist neugierig auf Anregungen für die Pastoral im Erzbistum und will sich auch von unkonventionellen Wegen in der extremen Diaspora inspirieren lassen.

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt die Reise finanziell und hat die Kontakte nach Schweden vermittelt.

Lesen Sie das gesamte Programm zur Reise.

Zum Programmheft

(Erzbistum Berlin)  

Diaspora Sonntag am 18. November. Dafür spenden Sie!

Zum Beispiel für die Suppenküche in Berlin-Pakow.

Jetzt spenden!

Aktionsmaterialien

Weitere Informationen

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die bundesweite Diaspora-Aktion 2018.

In der aktuellen Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" geht es um "Allerheiligen". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (03/2018) widmet sich dem Thema "Exerzitien".

Das Titelbild des neuen Bonifatiusblattes

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap