Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Die Erstkommunionaktion des Bonifatiuswerkes

 

Wie das Sakrament der Gemeinschaft gefeiert und gleichzeitig Kindern in Not geholfen wird

Die Feier der ersten heiligen Kommunion ist ein bedeutendes Ereignis im Leben katholischer Kinder. Dass Kinder in ihrer Fest-Freude die Nöte und Sorgen ihrer Altersgenossen in der Diaspora nicht vergessen, ist ein besonderes Zeichen der Nächstenliebe. Unter dem Gedanken „Mithelfen durch Teilen“ sammeln bundesweit die Erstkommunionkinder an ihrem großen Tag in einer eigenen Kollekte für die Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes – ein großartiges Werk der Solidarität von Kindern für Kinder in Deutschland.

Mit den Spenden der Erstkommunionkinder und ihrer Angehörigen wird jungen Menschen auf vielfältige Weise eine Begegnung im Glauben ermöglicht und die christliche Botschaft vermittelt und zwar dort, wo katholische Christen in einer extremen Minderheitensituation ihren Glauben leben, in der extremen Diaspora Deutschlands und Nordeuropas. So unterstützt die Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes mit den Spenden Werke der Nächstenliebe wie ambulante Kinderhospizdienste, Kinderheime und Kinderdörfer, Jugendsozialeinrichtungen und Suppenküchen in der Diaspora. Sie fördert zudem Projekte, die zur Bildung christlicher Gemeinschaft und zur Vermittlung der christlichen Botschaft an die neue Generation notwendig sind wie die Religiösen Kinderwochen (RKW), katholische Kindertageseinrichtungen und internationale religiöse Jugendbegegnungen.

 

Die Erstkommunionaktion des Bonifatiuswerkes hat eine lange Tradition

1918 legten die deutschen Bischöfe fest, dass die Kollekte zum Fest der Erstkommunion für die Förderung der Kinder- und Jugendpastoral in der Diaspora verwendet werden soll. Allein im Jahr 2011 sammelten die Erstkommunionkinder in Deutschland in diesem Sinne knapp 1,9 Millionen Euro für die Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes.

Jahresthema und Materialien

Das Bonifatiuswerk möchte neben der Kinderhilfe aber auch die Erstkommunionkinder unterstützen. Dafür entwickelt das Werk jedes Jahr neu ein Thema und zahlreiche Begleitmaterialien für die Katechese.

Mit dem Jahresthema und einem dazugehörigen Erstkommunionbegleiter gibt das Bonifatiuswerk den Verantwortlichen in allen Kirchengemeinden in Deutschland eine kompetente Hilfe für ihre segensreiche Arbeit an die Hand. Erarbeitet wird das Material vom Beirat Religionspädagogik des Bonifatiuswerkes.

Motiv der Erstkommunion 2017: '„Gottes Nähe spüren. Mit Jesus in einem Boot.'
Motiv der Erstkommunion 2017: '„Gottes Nähe spüren. Mit Jesus in einem Boot.'

„Gottes Nähe spüren. Mit Jesus in einem Boot“

das ist das Leitwort unserer Erstkommunionaktion 2017. Mit der Geschichte von der „Stillung des Seesturms“ (Markus 4,35-41) möchten wir in diesem Jahr besonders Themen wie die Überwindung der Angst, Zeichen der Hoffnung, Zuversicht, Helfen und Teilen sowie besonders die Freundschaft mit Jesus Christus und seine unüberbietbare Nähe im Sakrament der Eucharistie aufgreifen. Unser Leben ist gerade in den letzten Jahren unsicherer geworden. Nicht selten prägen Vertreibung, Flucht und Terror den Alltag von Millionen Menschen. Die Angst wird größer: Kann unser Leben dennoch gelingen? Wem können wir da noch vertrauen? Wo finden Kinder und Jugendliche Zuflucht vor Gewalt und Bedrohung? Wer auf Jesus Christus setzt, weiß sich in den „Stürmen des Lebens“ behütet und begleitet. Diese Erfahrung ist besonders für Kinder im Kommunionalter elementar. Das diesjährige Erstkommunionmotiv wurde von der renommierten Hamburger Künstlerin Barbara Nascimbeni gestaltet, die auch u.a. zahlreiche Kinderbibeln und Kindergebetsbücher illustriert hat.

 

Das Motiv zur Erstkommunion 2017, das Begleitheft als PDF-Datei und weitere Materialien finden Sie demnächst hier in unserem Download-Bereich.


Versand aller Materialien per Post

Der Brief an die Kinder, die Begleithefte, Meditationsbildchen, Plakate und Opfertüten werden den Gemeinden zudem rechtzeitig per Post zugesandt. 

Nachbestellungen sind über unseren Online-Shop möglich. Bei Fragen wenden Sie sich gern an unser Bestell-Center unter der Telefonnummer 05251 2996-53 oder per E-Mail an bestellungen@bonifatiuswerk.de.

Materialien 2006 - 2016

Aktion 2016
Aktion 2016
Aktion 2015
Aktion 2015
Aktion 2014
Aktion 2014
Aktion 2013
Aktion 2013
Aktion 2012
Aktion 2012
Aktion 2011
Aktion 2011
Aktion 2010
Aktion 2010
Aktion 2009
Aktion 2009
Aktion 2008
Aktion 2008
Aktion 2006
Aktion 2006
Aktion 2007
Aktion 2007
 

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die Diaspora-Aktion 2016.

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" beschäftigt sich mit dem Dreikönigsfest. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (03/2016) widmet sich dem Thema "Christliches Brauchtum".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap