Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
18.04.2017

Bonifatiuswerk fördert aufsuchende Pastoral in der Oder-Grenz-Region

Klaudia Wildner-Schipek ist Projektreferentin von "Glauben ohne Grenzen-Aufsuchende Pastoral in der Oder-Grenzregion"
Klaudia Wildner-Schipek ist Projektreferentin von "Glauben ohne Grenzen-Aufsuchende Pastoral in der Oder-Grenzregion"

Der katholische Berliner Erzbischof Heiner Koch will die kirchlichen Kontakte zum Nachbarland Polen verstärken. "Die müssen wir ausbauen, das muss selbstverständlich werden", sagte Koch am Dienstagabend im NDR-Radio. Das sieht auch Klaudia Wildner-Schipek so, die seit Januar als Referentin der Personalstelle "Glauben ohne Grenzen-Aufsuchende Pastoral in der Oder-Grenzregion" arbeitet.

Erzbischof Kochs Eltern stammen aus Schlesien, das heute zu Polen gehört. Er betonte, es immer als Verpflichtung empfunden zu haben, den Zusammenhalt zwischen Deutschen und Polen zu stärken: "Wenn uns das gute Miteinander nicht gelingt, auch über politische Spannungen hinaus - wer soll es dann schaffen?" Deutsche und Polen bildeten die Mitte Europas, die Nahtstelle zwischen Ost- und Westeuropa. "Wir sollten uns voneinander bereichern lassen", so Koch. Er verwies auf den wachsenden Zuzug von Polen in die Pfarrgemeinden Vorpommerns, deren Katholiken zum Erzbistum Berlin gehören.

Das Bonifatiuswerk fördert seit Anfang 2017 eine Projektstelle, die sich dem Thema Aufsuchende Pastoral und Willkommensinitiative in der Oder-Grenzregion des Erzbistums Berlin widmet.

In der Grenzregion des Erzbistums Berlin auf der deutschen Seite der Oder entwickelt sich seit einigen Jahren ein reger Zuzug von polnischen Bürgern. Die Pfarreien, die Caritaseinrichtungen und der Religionsunterricht stehen vor der Herausforderung, den neuen Gemeindemitgliedern eine kirchliche Heimat anzubieten und sich für ihre soziale Integration einzusetzen.

(KNA/as)  

Termine & Veranstaltungen 2017

Hier finden Sie aktuelle Hinweise zu Terminen und Veranstaltungen, geplanten Seminaren, TV-Tipps usw. Sollten Sie einen wichtigen Eintrag vermissen, wenden Sie sich gerne an unsere Internetredaktion.

 

Juli

24.07. Libori-Andacht und Spendernachmittag
Weitere Informationen folgen

September

22.-25. Spenderreise "Orte geistigen Lebens in Südschweden"
Weitere Informationen folgen

24.09.
Fernsehgottesdienst in Vadstena
Weitere Informationen folgen

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Gott nahe sein".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" beschäftigt sich mit dem Herz-Jesu-Fest. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (01/2017) widmet sich dem Thema "Migration und Flucht".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap