Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
30.11.2018

Den wahrscheinlich größten Printen-Nikolaus der Welt teilen Schüler mit Menschen in Not

In der Citykirche St. Nikolaus in Aachen präsentieren Pfarrer Timotheus Eller und Michael Nobis von "Printen Nobis" den großen Printen-Nikolaus (v.l.) Foto: Theresa Meier

Mit knallroter Mitra, zuckersüßem Marzipangewand und silberglänzendem Bischofsring schaut der Printen-Nikolaus in die glänzenden Augen der 173 Schüler der Domsingschule Aachen. Mit guten 1,50 Metern  ist er der wahrscheinlich größte Printen-Nikolaus der Welt. Gestiftet wurde dieser von der Printenbäckerei Nobis aus Aachen und im Rahmen der Eröffnung der "Weihnachtsmannfreien Zone" des Bonifatiuswerkes am 27. November an die Grundschüler der Domsingschule übergeben.

Bischof Nikolaus, Msgr. Georg Austen, Maite Kelly, Bürgermeister Norbert Plum und Bischof Dieser übergeben den Schülern den Printen-Nikolaus (v.l.) Foto: Theresa Meier

Aber die Schüler werden den lebensgroßen Printen-Nikolaus nicht alleine verzehren. Seit vielen Jahren pflegt die katholische Grundschule engen Kontakt zu den Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus, die in Aachen unter anderem die Franziska-Schervier-Stube betreiben. In der Einrichtung erfahren in Not geratene Menschen Hilfe und Unterstützung. Mit ihnen werden die Schüler am 6. Dezember den Printen-Nikolaus teilen. So schaffen sie einen Ort der guten Tat – ganz im Sinne des heiligen Nikolaus und der neuen Reihe der "Weihnachtsmannfreien Zone": "Tat.Ort.Nikolaus Gutes tun – kann jeder."

(thmei)   

Schenken und Helfen

Machen Sie Ihren Lieben eine Freude. Zum Beispiel mit der Weihnachtskarte "Mehr Licht"

Zum Shop

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die bundesweite Diaspora-Aktion 2018.

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" steht im Zeichen der Familie. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (03/2018) widmet sich dem Thema "Exerzitien".

Das Titelbild des neuen Bonifatiusblattes

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap