ATEMRAUM DES GLAUBENS

Karmelkloster "Totus Tuus" Tromsø

JETZT SPENDEN  MEHR ERFAHREN

KEINER SOLL ALLEINE GLAUBEN.

Unser Auftrag und Ziel

JETZT SPENDEN  MEHR ERFAHREN

ÜBER 1.200 PROJEKTE – RUND 15 MIO. EURO

für Orte des Glaubens

JETZT SPENDEN  MEHR ERFAHREN

BEWEGEN & VERBINDEN

mit unseren BONI-Bussen

JETZT SPENDEN  MEHR ERFAHREN

DAS BONIFATIUSWERK

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken ist das Hilfswerk für den Glauben. Es unterstützt katholische Christen dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

ÜBER DIE HILFSARTEN  ZU DEN PROJEKTEN

SOLIDARITÄT IN SCHWIERIGEN ZEITEN

In Zeiten der Krise heißt es, Solidarität zu zeigen. Wir bieten finanzielle Unterstützung für pastorale Hilfe, geben besondere Impulse für die Erstkommunion und Firmung und zeigen, wie unsere Projektpartner mit den aktuellen Herausforderungen umgehen. Helfen Sie mit, dass andere helfen können.

WEITERE INFORMATIONEN

ERSTKOMMUNION- UND FIRMFEIERN

Wir freuen uns, dass vielerorts damit begonnen wird, die Feiern zur Erstkommunion und Firmung nachzuholen. Damit Solidarität auch durch schwere Zeiten trägt, sind wir dankbar für die Gaben und Kollekten der Erstkommunionkinder sowie der Firmbewerber und aus den Gottesdiensten. Sie sind eine wichtige Säule in unserem Hilfswerk, denn sie tragen dazu bei, dass notwendige Projekte der Kinder- und Jugendhilfe in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum unterstützt werden können. Die bereits versendeten Materialien zur Erstkommunion können Sie in gewohnter Weise für die Nachholtermine nutzen. Die Arbeitshilfen zur Firmung (wie auch zur Erstkommunion) können Sie telefonisch oder per Mail bei uns bestellen. Vielfältige Materialien finden Sie auch im Download-Bereich:

Erstkommunion  firmung

MEHR WEBSITES

Das Bonifatius-Praktikanten-Programm – Erfahrungen in Nordeuropa für junge Katholiken!

Was verbinden Sie mit dem St. Martin? Erfahren Sie mehr über den Heiligen und die mit ihm verbundenen Bräuche!

Die theologische Schriftenreihe des Bonifatiuswerkes von der Erstausgabe aus dem Jahr 1946 bis 2019.

Lernen Sie mehr über verschiedene Heilige oder drucken Sie für sich oder andere eine Namenstagsurkunde aus.

Die Plattform präsentiert gelungene missionarische Projekte und will so anregen, selbst aktiv und kreativ zu werden.

Sie suchen nach einem bestimmten Gebet? Hier finden Sie Gebete zu verschiedenen Anlässen und Themen:

Zu vielen christlichen Festen und Anlässen hat sich ein bunter Strauß von Ritualen und Bräuchen entwickelt. Informationen und Hintergründe dazu finden Sie hier:

Ostern und Weihnachten – und sonst? Alles über das christliche Festjahr und seine Festtage finden Sie hier:

Gutes tun, so wie es Nikolaus getan hat, dazu ruft die "weihnachtsmannfreie Zone" schon seit 2002 auf.

Mehr über den heiligen Nikolaus! Stöbern Sie doch einmal in den Texten, Liedern und Rezepten!

Alles über die heiligen drei Könige, die dem Stern von Bethlehem folgten und so als erste Jesus besuchten.

TERMINE & VERANSTALTUNGEN

24.07. - 02.08.2020: #PeaceBell - Ausstellung von Michael Patrick Kelly (verschoben auf Libori 2021)

Die geplante Ausstellung von Michael Patrick Kelly (Musiker, Friedensaktivist, Maler) wird im Jahr 2020 leider ausfallen. Über einen eventuellen Nachholtermin werden wie hier auf der Website frühzeitig informieren.
 

09.10.2020: Der heilige Nikolaus mit Bart und Mundschutz!? Online-Seminar für Nikolausdarsteller

in Kooperation mit dem Diözesan-Bonifatiuswerk Freiburg und dem Kolping-Diözesanverband Freiburg
Uhrzeit: 17:00-18:30 Uhr
Anmeldung: anmeldung.nikolaus@bonifatiuswerk.de
Weitere Informationen folgen Mitte August.

28.10.2020: RKW-Fachtag in der Kath. Akademie Berlin (verschoben auf 08.02.2021)

weitere Informationen folgen

08.11.2020: Eröffnung der Diaspora-Aktion in Würzburg

weitere Informationen folgen

15.11.2020: Bundesweiter Diaspora-Sonntag

weitere Informationen

15.06.2021: Aktionstag "Tiere der Bibel" in Hannover

Weitere Informationen