BAUHILFE

Dachsanierung in Hamburger Gemeinde abgeschlossen

Im Rahmen der Bauarbeiten wurden auch fünf Flachdachfenster erneuert. (Foto: Gemeinde Heilige Familie)
Im Rahmen der Bauarbeiten wurden auch fünf Flachdachfenster erneuert. (Foto: Gemeinde Heilige Familie)

26.05.2021

Die Gemeinde "Heilige Familie" in der norddeutschen Diaspora freut sich über die Sanierung ihres Gemeindehauses, der Sakristei und eines Teils des Pfarrhausanbaus. Sie liegt im Erzbistum Hamburg und gehört zur Pfarrei St. Katharina von Siena, die für den pastoralen Raum für Süd-Schleswig-Holstein und Nord-Hamburg zuständig ist.

Die Renovierungsarbeiten am Flachdach des Gebäudekomplexes der Pfarrei waren dringend notwendig. Das Gemeindegebäude wurde bereits 1982 gebaut und nach mehrmaligen Ausbesserungen war der Dachbelag durch Errosion nicht mehr verwendbar. Insgesamt wurde eine 356 qm große Dachfläche saniert. Dazu gehörte neben dem Dachbelag auch die Erneuerung der entsprechenden Wand- und Dachanschlüsse sowie Dach- und Kupferblechabdeckungen. Außerdem wurden fünf Flachdachfenster (Kuppeln) erneuert.

Das Bonifatiuswerk hat die Arbeit am Dach und die damit verbundenen Maler- und Elektrikerarbeiten mit einer Fördersumme in Höhe von 10.500 Euro unterstützt.

(as)

Impressionen nach der Dachsanierung

Unterstützen Sie die Bauhilfe!

IHR ANSPRECHPARTNER IM BEREICH BAUHILFE

Weitere Auskünfte zur Bauhilfe des Bonifatiuswerkes erhalten Sie telefonisch oder per E-Mail bei Thomas Twents.

Thomas Twents

Leiter Projektverwaltung
05251 29 96-57
thomas.twents@bonifatiuswerk.de