ROADTRIP DER PRAKTIKANTEN

Mit dem BONI-Bus durch Lettland

Der BONI-Bus on Tour (Foto: Julia Hentschke)
Der BONI-Bus on Tour (Foto: Julia Hentschke)

29.03.2021

Julia Hentschke und Isabell Brosch absolvieren zurzeit mit dem Bonifatiuswerk ein Praktikum in Lettland. In Riga unterstützen die beiden Abiturienten die Dominikanerinnen, eine kleinen Ordensgemeinschaft, die zu den Dominikanerinnen von Bethanien gehört. Ob im Kloster, im Familienzentrum des Roten Kreuzes oder im katholischen Gymnasium, die Aufgaben vor Ort sind vielfältig.


BONI-Bus on Tour

Aufgrund der Corona-Krise gibt es auch Tage, an denen diese Tätigkeiten nicht komplett ausgeführt werden können. Daher haben die beiden Praktikantinnen die Zeit genutzt und einen Roadtrip durch Lettland gemacht. Wie? Natürlich mit dem BONI-Bus, den die Dominikanerinnen durch die Verkehrshilfe des Bonifatiuswerkes erhalten haben. Welche Geschichten sie mit ihm während ihrer Reise erlebt haben, erzählt dieser Blogbeitrag der jungen Frauen.

(thmei)

     

Das Praktikum im Norden" kann mittlerweile auf gut 100 ehemalige Praktikanten zurückblicken – jährlich machen sich rund 20 Praktikanten auf den Weg.

ZUR WEBSITE "PRAKTIKUM IM NORDEN"