DIE VISIONEN SIND ZU STEIN GEWORDEN

Einweihung Gemeinde- und Begegnungszentrum in Müncheberg

Auch die Kitakinder vom Christlich-naturnahen Kinderhaus steuerten zur Einweihungsfeier des Neubaus ein Ständchen bei "Herein, herein, wir laden alle ein", lautete die Hauptzeile. (Foto: Jörg Farys)
Auch die Kitakinder vom Christlich-naturnahen Kinderhaus steuerten zur Einweihungsfeier des Neubaus ein Ständchen bei "Herein, herein, wir laden alle ein", lautete die Hauptzeile. (Foto: Jörg Farys)

20.10.2021

Mit ihrem neuen Gemeindezentrum direkt neben der Kirche in Müncheberg will die katholische Gemeinde stärker als bisher in die Stadtgesellschaft wirken und Austausch pflegen. Fünf Jahre seit den ersten Ideen hat es gedauert, bis jetzt auf die erfolgreiche Fertigstellung angestoßen werden konnte. Das Haus steht künftig nicht nur für Gläubige offen. Wenn der am Einweihungstag mehrfach formulierte Anspruch ist, stärker als bisher Begegnung über den eigenen Tellerrand hinaus zu ermöglichen, so war schon der Festakt mit schätzungsweise 100 Gästen ein Ausdruck dafür.

Einweihung ist großer Gemeinschaft
 

Mit vielen Gästen wurde die Einweihung des Gemeinde- und Begegnungszentrums St- Hedwig gefeiert, das nun ebenso wie das Christliche-naturnahe Kinderhaus direkt neben der katholischen Kirche beheimatet ist. "Ich habe Gänsehaut", bekannte gleich zu Beginn die pädagogische Mitarbeiterin Felicitas Richter, die als Moderatorin durch den Festakt führte. Seit 20 Jahren ist sie als Religionslehrerin im Einsatz, und keiner habe sich damals vorstellen können, dass es an dieser Stelle mal einen solchen Bau geben würde. Zu den wesentlichen Initiatoren gehörte der damalige Pfarrer Bernhard Töpfner, der mittlerweile im Ruhestand ist.

Die Bauhilfe des Bonifatiuswerkes hat das Projekt mit einer Fördersumme in Höhe von 100.000 Euro unterstützt.

(nd)

Bilder vom Tag der Einweihung

Mehr zum Thema

Kita mit Himmelsblick (11.05.2021)
 

IHRE ANSPRECHPARTNER IM BEREICH BAUHILFE

Weitere Auskünfte zur Bauhilfe des Bonifatiuswerkes erhalten Sie bei Thomas Twents und Gabriele Biermanski

Thomas Twents

Leiter Projektverwaltung
05251 29 96-57
thomas.twents@bonifatiuswerk.de

Gabriele Biermanski

Sachbearbeiterin Bauhilfe
05251 29 96-55
gabriele.biermanski@bonifatiuswerk.de