Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
12.01.2018

Kindergärten sagen Dankeschön

Mit insgesamt 571.095 Euro hat die Diaspora- Kinder- und -Jugendhilfe des Bonifatiuswerkes im Jahr 2017 wieder die katholischen Kindergärten in den neuen Bundesländern unterstützt. Aus den geförderten Einrichtungen haben sich viele Kitas und Kindergärten mit Briefen, Basteleien und Fotos beim Bonifatiuswerk bedankt.

So sendet etwa die Kindertagesstätte St. Johann Nepomuk Zwickau ein herzliches Dankeschön im Namen aller Kinder, Eltern und Mitarbeiter, ebenso das christliche Kinderhaus St. Antonius in Zittau.

Im Rahmen einer Projektarbeit gestalteten die Kinder aus Zwickau gemeinsam mit einem Geschichtenerzähler und Tischler aus dem Erzgebirge neue Krippen für den Eingangsbereich der Kita. Der Geschichtenschnitzer erarbeitete mit den Kindern die Weihnachtsgeschichte. Dabei konnten die Kinder selbst überlegen welche Krippenfigur aus welchem Holz entstehen sollte. Pünktlich zum Beginn der Adventszeit konnte die Krippe im Eingangsbereich der Kita aufgestellt werden.  

Am Palmsonntag gestalteten die Erzieherinnen des Kinderhauses in Zittau die Katechese für die Kinder in der Pfarrkirche. Auch im Jahr 2017 kam wieder das Material zur Katechese nach „Kett“ zum Einsatz, welches jedes Jahr mit Hilfe der Unterstützung des Bonifatiuswerkes erweitert werden kann.

Seit 1990 stellt das Bonifatiuswerk allein über zehn Millionen Euro für die religionspädagogische Arbeit der Kitas zur Verfügung. In der Diaspora sind die Kindertageseinrichtungen Leuchttürme der religiösen Bildung, in denen christliche Werte entdeckt, erlebt und angenommen werden können. 

(nd)   

Termine & Veranstaltungen 2018

Hier finden Sie aktuelle Hinweise zu Terminen und Veranstaltungen, geplanten Seminaren, TV-Tipps usw. Sollten Sie einen wichtigen Eintrag vermissen, wenden Sie sich gerne an unsere Internetredaktion.

Februar

19.02. Herkunft hat Zukunft: Workshops für pädagogische MitarbeiterInnen und ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen in der Pastoral- und Jugendarbeit Stuttgart
Weitere Informationen und Termine

März

03.-10. Informationsreise der Freiwilligen „Freiwilliger Bonifatius Dienst“ nach Schweden
Weitere Informationen folgen

April

08.04. Weißer Sonntag – Bundesweite Erstkommunionkollekte zugunsten der Kinderhilfe des Bonifatiuswerkes
Weitere Informationen

Mai

1.- 6. Europawoche im Rahmen des Europäischen Kulturerbejahres „Sharing Heritage“ in Paderborn

04.05. Aktionstag „Tiere der Bibel“ mit Bischof Zdarsa im Zoo Augsburg
Weitere Informationen folgen

11.-13. Katholikentag in Münster
Weitere Informationen folgen

Juni

05.06. Bonifatiustag – Vorstellung Leitmotiv zur Diaspora-Aktion 2018
Weitere Informationen folgen

 

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" thematisiert die Adventszeit. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (04/2017) widmet sich dem Thema "Alter".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap