Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
02.10.2017

Missionarische Aufbrüche im geeinten Deutschland - Monsignore Austen im Radio-Interview am 3. Oktober

Radio Horeb – 03.10.2017, 9 Uhr – 9:53 Uhr

Thema: Missionarische Aufbrüche im geeinten Deutschland

Am Tag der deutschen Einheit führt Radio Horeb zum Thema „Missionarische Aufbrüche im geeinten Deutschland“ von 9 Uhr – 9:53 Uhr ein Interview mit Bonifatiuswerk-Generalsekretär Monsignore Georg Austen. Es geht um die heutige Bedeutung von Diaspora im durch Nationalsozialismus und Kommunismus entchristlichten Osten Deutschlands und um Re-Aktionen der katholischen Kirche.

Msgr. Austen stellt Kirchenbau und Klostergründung als klassische Ansätze der Missionierung vor am Beispiel des Neubaus der Propsteikirche in Leipzig und der Neubesiedelung von Kloster Neuzelle. Des Weiteren spricht er von einigen modernen Missionsprojekten, die bei den Bedürfnissen unserer Zeit ansetzen: die „Mobile Kontaktstelle Bautzen“, das Projekt „Glaube ohne Grenzen“ in der deutsch-polnischen Grenzregion, das Projekt „KREUZfahrt“ der Jugendkirche „sam“ in Berlin, die Ruachtour mit Paddy Kelly und die Ausstellung „Udos 10 Gebote“ in Paderborn.

Bundesweit ist das Programm von Radio Horeb im Digitalradio DAB+ zu empfangen, ebenso über das Web-Radio unter https://www.horeb.org/index.php?id=webradio_201.

Zu Radio Horeb

 

(stm)

 

 

Kostenlose Weiterbildungen

Ziel des Bonifatiuswerkes im Europäischen Kulturerbejahr 2018 ist es, das Potential der eigenen europäischen und christlichen Wurzeln im Leben junger Menschen zu (re)aktivieren.

Zum Angebot gehören unter anderem kostenfreie Weiterbildungen (Feb/März) zum zeitgemäßen Umgang mit christlichen Ritualen, Bräuchen und Heiligen, Materialien zum Einsatz im Unterricht und in der Katechese sowie ein Medienwettbewerb.

Termine Weiterbildung:

22.02. Erfurt
01.03. Detmold
09.03. Limburg
14.03. München
24.03. Hamburg

 Weitere Informationen

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" thematisiert die Adventszeit. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe „Lebendiges Zeugnis“ (04/2017) widmet sich dem Thema "Alter".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap