Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten
18.06.2018

Spendenaktion der Ahnatal-Schule für die Fazenda da Esperança

Spendenaktion der Klasse 9d. Foto: Nina Grede
Spendenaktion der Klasse 9d. Foto: Nina Grede

Im November letzten Jahres zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d der Ahnatal-Schule in Vellmar zum "Tag der offenen Tür ein" ihre ganz kreative Seite. Sie bastelten Pop-Up Karten und Teelichter und verkauften die eigenen Kreationen am Tag der offenen Tür zugunsten der Fazenda da Esperança. Auch die Klasse 5c hat bei der Bastelaktion kräftig unterstützt.

Die Klasse 9d nutzte den Tag der offenen Tür um die Basteleien zugunsten der Fazenda in der ehemals drogen- und suchtmittelabhängige Jugendliche und junge Erwachsene einen neuen Lebensinhalt durch den christlichen Glauben finden, zu verkaufen und Flyer über die Einrichtung zu verteilen.

Projektleiterin Nina Grede ist immer wieder fasziniert von dem Engagement Ihrer Schülerinnen und Schüler, die zum Großteil zu dem Schluss gekommen sind, dass das Konzept der Fazenda "was bringt", "funktioniert" und "besser ist als eine Entzugsanstalt" und wollen die Einrichtung auch zukünftig unterstützen.

Stimmen der Schülerinnen und Schülern:

  • "Ich finde es gut, dass wir da helfen, weil die Leute der Fazenda nicht mit Pillen ruhig gestellt werden, sondern weil man ihnen hilft, den wirklichen Halt im Leben wieder zubekommen, das kann keine Pille." (Fynn Kl. 9)
  • "Ich kann mich gut in die Jugendlichen hineinversetzen, mir ging es auch schon mal so schlecht, dass ich zu Drogen gegriffen habe. Da ist es wichtig, dass man jemanden hat, der einem beisteht und einem richtig hilft. Das will ich auch tun, indem ich Spenden sammele mit meiner Klasse" (Dirk Kl. 9)

Aktuell plant Nina Grede mit dem Jahrgang 7 Spendenaktionen. Die Schülerinnen und Schüler haben bereits am Elternsprechtag im Mai Flyer verteilt und Spenden gesammelt. Im Jahrgang 7 wird im Schulcurriculum das Thema "in Abhängikeit geraten" ein fester Bestandteil sein. Die Lehrerin Grede lässt im Laufe der Unterrichtseinheit immer wieder Facetten der Fazenda einfließen. Die Jugendlichen sind überzeugt von dem Konzept der Fazenda und wollen die Einrichtung auch zukünftig unterstützen. Einige wollen sogar ihr Geld, das sie fürs Rasenmähen beim Nachbarn bekommen, spenden. "Ich möchte dort helfen, weil ich davon überzeugt bin, dass Beten und das Leben mit der Kirche - auch, wenn man nicht gläubig ist - hilft und Halt gibt". so Luana aus der Klasse 7.Die Pädagogin ist immer wieder "baff" über solchen Aktionen und freut sich über das Engagement der Schülerschaft. Die Bilder vom "Tag der offenen Tür" finden Sie HIER

In diesem Jahr feiert die Fazenda da Esperança Gut Neuhof bei Nauen ihr 20-jähriges Jubiläum und plant anlässlich des Jubiläums eine CD aufzunehmen und diese beim Jubiläums-Franziskusfest am 6. Oktober zu präsentieren. Ein Ziel der Einrichtung ist es auch die Talente der Jugendlichen zu wecken und zu fördern. Deswegen soll mit den jungen Menschen der Höfe der Fazenda eine Band aufgebaut werden und in einem professionellen Musikstudio eine CD aufgenommen werden.

Das Bonifatiuswerk unterstützt die Produktion der CD mit einer Fördersumme in Höhe von 3.000 Euro.

(nd)  

Diaspora Sonntag am 18. November. Dafür spenden Sie!

Zum Beispiel für die Suppenküche in Berlin-Pakow.

Jetzt spenden!

Aktionsmaterialien

Weitere Informationen

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die bundesweite Diaspora-Aktion 2018.

In der aktuellen Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" geht es um "Allerheiligen". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (03/2018) widmet sich dem Thema "Exerzitien".

Das Titelbild des neuen Bonifatiusblattes

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap