GEFÖRDERTE PERSONALSTELLE IM BISTUM DRESEN-MEISSEN

Mitarbeiterin im katholischen Kinderhaus in Bautzen

Mitarbeiterin im katholischen Kinderhaus in Bautzen

Mitarbeiterin aus dem Bistum Dresden-Meißen

FÖRDERZEITRAUM: 01.10.2023 bis 31.03.2025

FÖRDERSUMME: 10.000 Euro

ERZBISTUM: Dresden-Meißen

STELLENINHABER: Manja Scherbel

Manja Scherbel arbeitet im katholischen Kinderhaus in Bautzen. Ihre bereits bestehende Stelle wird um zehn Prozent für das Projekt „gemeinsam.glauben.leben“ aufgestockt. Dies wird vom Bonifatiuswerk für 18 Monate mit 10.000 Euro gefördert.

Mehr über das Projekt

Manja Scherbel arbeitet im katholischen Kinderhaus in Bautzen. Ihre bereits bestehende Stelle wird um zehn Prozent für das Projekt „gemeinsam.glauben.leben“ aufgestockt. Dies wird vom Bonifatiuswerk für 18 Monate mit 10.000 Euro gefördert. Es geht ihr vor allem darum, ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Kindern in der Tagesstätte aufzubauen.

Über die Personalstelle

Manja Scherbel spricht mit den Kindern oft über Gott. Sie kann sich noch gut an eine Situation erinnern: "Die Kinder sollten malen, worin sie Gott sehen. Da haben sie sich sofort Stifte und Papier geholt und losgemalt: Ein Kind hat eine Sonne und ein anderes eine Blumenwiese gemalt. Und genau das macht die Vielfalt deutlich, wie Kinder Gott in ihrem Leben sehen. Das ist für mich christliche Erziehung."

Kontakt

Manja Scherbel
Mitarbeiterin im katholischen Kinderhaus in Bautzen
Tzschirnerstraße 5
02625 Bautzen
kinderhaus@montessori-bautzen.de

KOSTENLOS: PERSONALSTELLEN-BROSCHÜRE

"Start Ups des Glaubens - Erfahrungsberichte aus der Personalstellenförderung des Bonifatiuswerkes"

Seit 2009 fördert das Bonifatiuswerk Personalstellen für 24 Monate, um Experimentierfelder in der Pastoral auch dort zu ermöglichen, wo es aus finanziellen Gründen sonst nicht möglich wäre. Mit mehr als 50 Stellen und einer Gesamtfördersumme von über 3.000.000 Euro gehört die Personalstellenförderung zu einer der bedeutendsten Förderarten des Bonifatiuswerkes. Als Ergebnis einer Evaluation ist die Publikation „START-UPS des Glaubens“ mit Erfahrungsberichten einzelner Stellen und Informationen rund um die Personalstellenförderung erschienen.

Die Broschüre kann kostenlos bestellt werden.

ZUM BESTELL-CENTER   DIREKT ZUM SHOP