KATHOLISCHE FAMILIENBILDUNGSSTÄTTE HANNOVER

Wie kann Kirche in dieser besonderen Zeit Familien treffen?

Die Theaterpädagogin Maria Hasler verantwortet in der Katholischen Familienbildungsstätte Hannover den Bereich Frühpädagogik. (Foto: Theresa Meier)
Die Theaterpädagogin Maria Hasler verantwortet in der Katholischen Familienbildungsstätte Hannover den Bereich Frühpädagogik. (Foto: Theresa Meier)

08.05.2020

Maria Hasler ist Inhaberin der Personalstelle "Kirche trifft Familie"  des Bonifatiuswerkes in der Katholischen Familienbildungsstätte in Hannover. Sie redet nicht theoretisch über das, was man in Zeiten von fehlenden Treffen mit Freundinnen und Freunden, dem ausbleibenden Besuch bei den Großeltern und sich einem mal langsam, mal schneller entwickelnden "Lagerkoller" mit Kinder machen kann. Zu Hause wartet ein dreijähriger Sohn auf die Theaterpädagogin, die bei der Katholischen Familienbildungsstätte den Bereich Frühpädagogik verantwortet. Statt den Kopf in den Sand zu stecken hat Maria Hasler viele Ideen für Familien entwickelt, um auch in dieser Zeit den Segen zu ihnen zu tragen.


Blumenstraußbastelanleitung zum Muttertag

Pünktlich zum Muttertag wurde in der Katholischen Bildungsstätte ein Video mit einer kreativen Bastelanleitung für einen bunten Blumenstrauß aus Papier entwickelt.

Wir können diese uns geschenkte Zeit doch auch als kostbares Gut nutzen

Maria Hasler, Fachbereichsleiterin in der Katholischen Bildungsstätte Hannover

Ostern ohne Segen gibts nicht

Mit einem ansprechenden Segensgruß zu Ostern via Youtube konnte die Personalstelleninhaberin viele Menschen erreichen und erhielt tiefgreifende und bewegende Rückmeldungen auf das Video. Eine Anleitung zum Nähen von Masken erreichte in den Wochen vor Ostern ebenso die Familien in Hannover via Youtube.

 

Elternwebinar "Kess in der Krise"

Gemeinsam mit einer Referentin hat Maria Hasler ein fünfteiliges Elternwebinar namens "Kess in der Krise" entwickelt, das Teile von "Kess erziehen" aufbereitet. Der Kurs ist bereits am 14. April 2020 mit 17 Teilnehmern gestartet und mittlerweile liegen auch schon Anfragen zur Umsetzung dieser Idee aus weiteren Bistümern vor.

(nd)

IHRE ANSPRECHPARTNER ZUR GLAUBENSHILFE

Weitere Auskünfte zur Glaubenshilfe erhalten Sie bei Simon Rüffin. Ansprechpartner für die Personalstellenförderung ist Daniel Born.

Simon Rüffin

Leitung Fachbereich Missionarische und diakonische Pastoral
05251 29 96-50
simon.rueffin@bonifatiuswerk.de

Daniel Born

Referent Missionarische und diakonische Pastoral
05251 29 96-26
daniel.born@bonifatiuswerk.de