Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Aktuelles von den unterstützten Projekten


21.06.2018:

Großer Erfolg "Erinnerte Zukunft"

"Erinnerte Zukunft" nennt die Katholische Akademie ihr Projekt. Dahinter steht der Gedanke, dass Religion nicht allein als Teil des Problems begriffen werden darf, sondern ebenso Teil einer Lösung sein kann.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

20.06.2018:

Gemeindehaus in Gudensberg eingeweiht

Am 10. Juni weihte die Gemeinde Herz Jesu sein neues Gemeindehaus in Gudensberg ein. Der neue Bau löst das ehemalige Don-Bosco-Haus ab und soll Begegnungsstätte für Katholiken sein.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

20.06.2018:

CDU-Abgeordneter Heinrich lobt katholische Einrichtung Manege

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Heinrich hat bei einer Debatte über Programme für Langzeitarbeitslose die Einrichtung "Manege" in Berlin-Marzahn gewürdigt. Er schätze die dort geltenden Leitbilder, nach denen Not nicht verwaltet, sondern verwandelt werden solle, sagte Heinrich am Freitag im Bundestag.

Kategorie: Nachrichten regulär, 2018, Projektbezogene Nachrichten

18.06.2018:

Spendenaktion der Ahnatal-Schule für die Fazenda da Esperança

Im November letzten Jahres zeigten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d der Ahnatal-Schule in Vellmar zum "Tag der offenen Tür ein" ihre ganz kreative Seite. Sie bastelten Pop-Up Karten und Teelichter und verkauften die eigenen Kreationen am Tag der offenen Tür zugunsten der Fazenda da Esperança.

Kategorie: Nachrichten regulär, 2018, Projektbezogene Nachrichten

14.06.2018:

Entdecken einer „Kirche der Wiedergeburt“

27 Vertreter der Diözesan-Bonifatiuswerke aus 16 deutschen Bistümern bereisen Lettland und informieren sich über die katholische Kirche und ihre Projekte

Kategorie: 2018, Projektbezogene Nachrichten, Nachrichten regulär

13.06.2018:

Im Frauengefängnis in Riga

240 Frauen im Alter leben im einzigen Frauengefängnis von Lettland; Die älteste ist 73, die jüngste 15 Jahre. Sie leben zu zwei bis sieben in einer Zelle. Die Gründe reichen von Drogendelikten über Beschaffungskriminalität wie Raub und Einbruch bis zu Betrug und Totschlag.

Kategorie: Nachrichten regulär, 2018, Projektbezogene Nachrichten

12.06.2018:

Das Exerzitienhaus in Livberze und der Rehabilitations-Bauernhof bei Olaine

Der Bau des Exerzitienhauses in Livberze in der Diözese Jelgava ist derzeit das größte Projekt des Bonifatiuswerkes. Neben der kleinen Holzkirche ist ein Haus mit 50 Betten, Küche, Mehrzweckraum und Sanitäranlagen im Bau. Künftige Gruppen können sich selbst verpflegen oder sich bekochen lassen.

Kategorie: Nachrichten regulär, Projektbezogene Nachrichten, 2018

Medienwettbewerb

Medienwettbewerb im Rahmen des Projektes "Herkunft hat Zukunft". Für diesen Wettbewerb dürfen sich Jugendliche auf die Spurensuche nach der eigenen Herkunft - den eigenen Wurzeln - begeben.

Informationen und Anmeldung

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht das Thema "Herkunft hat Zukunft- Hoffnungsvolle Aufbrüche in der Diaspora".

In der aktuellen Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" geht es um "Orte des Glaubens". Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (02/2018) widmet sich dem Thema "Priester".

Cover Bonifatiusblatt

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap