PRESSEMITTEILUNG VOM 15.02.2022:

Muttertagsgruß statt Adventskonzert

Benefizkonzert "Illuminate" wird auf 7. Mai verschoben – Tickets behalten ihre Gültigkeit oder können getauscht werden

Das für den 5. März geplante Benefizkonzert "Illuminate" mit dem Chor Groophonik in der Paderborner Marktkirche wird coronabedingt erneut verschoben. Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. ist aufgrund der nach wie vor angespannten Corona-Lage nach intensiven Beratungen mit Verantwortlichen und Beteiligten zu dieser Entscheidung gekommen.

Neuer Termin ist nun Samstag, 7. Mai, ebenfalls um 19 Uhr in der Marktkirche. Aus dem ursprünglich für Dezember letzten Jahres geplanten Adventskonzert, das bereits einmal verschoben wurde, wird damit ein frühlingshaftes Muttertagskonzert. Am Vorabend des Muttertages wird es für alle Mütter im Publikum eine kleine Überraschung geben.

"In der Politik wird zwar schon über Lockerungen der Corona-Regeln diskutiert, und die Prognosen sagen, dass ab Mitte/Ende Februar die Zahlen sinken werden, aber da jede Veranstaltung auch einiger Vorbereitung bedarf, und sowohl wir als Veranstalter als auch die Künstler eine gewisse Planungssicherheit benötigen, gehen wir diesen Schritt schon jetzt und nicht erst einige wenige Tage vor dem Konzert", erklärt der Geschäftsführer des Bonifatiuswerkes, Ingo Imenkämper.

"Zudem sind wir uns unserer Verantwortung gegenüber den Besuchern, dem Team des Bonifatiuswerkes als auch den beteiligten Künstlern bewusst und kommen dieser auch nach", so Imenkämper weiter.

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Karteninhaber werden schriftlich informiert. Wer am 7. Mai nicht kommen kann oder möchte, kann bereits gekaufte Tickets zurückgeben. Hierzu genügt eine Rückmeldung bis spätestens 31. März mit allen notwendigen Angaben (vollständiger Name, ggf. Bankverbindung) per Brief oder E-Mail an Katrin Sijbom vom Bonifatiuswerk unter katrin.sijbom@bonifatiuswerk.de.

Ebenso besteht die Möglichkeit, die Tickets gegen einen Alternativtermin am Sonntag, 8. Mai, um 19 Uhr in der Altstädter Nikolaikirche in Bielefeld einzutauschen. Hierzu ist eine Meldung bis zum 3. April beim Bielefelder Veranstalter unter kontakt@sinphonical-events.de notwendig.

Für Interessenten, die bisher keine Tickets gekauft haben, ist noch ein Restkontingent vorhanden. Die Karten sind ebenfalls bei Katrin Sijbom vom Bonifatiuswerk erhältlich.

Pressemitteilung:  DOWNLOAD PDF

BILDMATERIAL ZUR PRESSEMITTEILUNG

BeschreibungDateigrößeDownload
Der Pop-Chor „Groophonik“ aus Detmold sorgt am 7. Mai in der Paderborner Marktkirche für Stimmung. (Foto: Groophonik/Melanie Grande)4,52 MBDownload

ANSPRECHPARTNER PRESSEARBEIT


Belegexemplare und Rückmeldungen sowie Anfragen nach weiteren Informationen oder Bildern richten Sie bitte ebenso wie Wünsche zur Aufnahme in unseren Presseverteiler an:

Matthias Band

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V.
Kamp 22, 33098 Paderborn
05251 29 96-43
matthias.band@bonifatiuswerk.de