PRESSEMITTEILUNG VOM 25.11.2021:

Benefizkonzert „Illuminate“ am 4. Dezember wird verschoben

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird das Konzert auf den 5. März 2022 verlegt – Tickets behalten ihre Gültigkeit

Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V. ist nach intensiven Beratungen mit Verantwortlichen und Beteiligten zu der Entscheidung gekommen, aufgrund der aktuellen Corona-Lage das für Samstag, den 4. Dezember 2021 um 19 Uhr in der Paderborner Marktkirche geplante Benefizkonzert „Illuminate“ mit dem Chor Groophonik zu verschieben.

Neuer Termin ist nun Samstag, der 5. März 2022.

Die bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die Karteninhaber werden schriftlich informiert.

Pressemitteilung:  DOWNLOAD (PDF)

ANSPRECHPARTNER PRESSEARBEIT


Belegexemplare und Rückmeldungen sowie Anfragen nach weiteren Informationen oder Bildern richten Sie bitte ebenso wie Wünsche zur Aufnahme in unseren Presseverteiler an:

Matthias Band

Leiter Kommunikation & Pressesprecher
Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e.V.
Kamp 22, 33098 Paderborn
05251 29 96-43
matthias.band@bonifatiuswerk.de