Das Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken unterstützt katholische Christen überall dort, wo sie in einer extremen Minderheitensituation, in der Diaspora, ihren Glauben leben.

Mit seiner Bau-, Verkehrs-, Kinder- und Glaubenshilfe fördert es Projekte in Deutschland, Nordeuropa und dem Baltikum.

Kartenausschnitt Europa
Suche starten

Suppenküche in Berlin-Pankow

Beispielhaft für mehr als 700 Projekte steht die Suppenküche der Franziskaner in Berlin-Pankow. 80.000 Essensportionen an Bedürftige pro Jahr - in der Suppenküche in Berlin-Pankow geht ohne Ehrenamtliche nichts. Die Küche gibt als konkrete Antwort auf die Notlage der Hilfesuchenden an sechs Tagen in der Woche warmes Essen aus. Pro Tag werden zwischen 180 und 400 Essen ausgegeben.

Vorrangig werden Lebensmittel aus Sachspenden verarbeitet und verteilt. Nach Bedarf müssen auch Lebensmittel zugekauft werden. Im Monatsverlauf schwankt die Rate der Bedürftigkeit sehr stark, die Küche muss sehr flexibel reagieren. Der Essenssaal bietet 160 Plätze; im Freien werden weitere Sitzplätze an Tischen und Bänken angeboten.

Die mehr als 80.000 Essensportionen werden ausschließlich über Spenden finanziert. Foto: Alfred Hermann
Die mehr als 80.000 Essensportionen werden ausschließlich über Spenden finanziert. Foto: Alfred Hermann

Zeugnis und Herzensantwort

Rund 400.000 Euro müssen jährlich an Spenden gesammelt werden damit der Betrieb gesichert ist. Große Investitionen sind dabei noch nicht eingepreist.

Bruder Andreas ist daher über jede Art von Unterstützung froh und dankbar. Aktuell müssen die 15 Jahre alten Industriespüler und-waschmaschinen erneuert werden. 

Eine alleinige Finanzierung der Anschaffung ist undenkbar. Hier zählt jede Hilfe!

  

Bruder Andreas gibt mit Maximilian die Suppe aus. Foto: Alfred Hermann
Bruder Andreas gibt mit Maximilian die Suppe aus. Foto: Alfred Hermann
Matthias bringt Körbe und Säcke von der Abholung aus dem Bulli in den Vorrat. Foto: Alfred Hermann
Matthias bringt Körbe und Säcke von der Abholung aus dem Bulli in den Vorrat. Foto: Alfred Hermann

Nutzen Sie unser Spendenkonto für die Überweisung Ihrer Spende oder spenden Sie online:

Spendenkonto

Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken e. V.
Bank für Kirche und Caritas Paderborn eG
Stichwort "Suppenküche Berlin"
IBAN: DE46472603070010000100
BIC: GENODEM1BKC

 

Erhalten wir bei einer Sammlung für das beworbene Projekt mehr Spenden als für die mit dem Bonifatiuswerk vereinbarte Maßnahme benötigt, verwenden wir die Mittel für ähnliche Projekte. 

z.B.: Eine warme Mahlzeit für ca. 15 Bedürftige

z.B.: Monatliche Utensilien für die Hygienestation

z.B.: Monatliche Heizkosten für die Räumlichkeiten

Aktuelle Publikationen

Im Mittelpunkt des neuen Bonifatiusblattes steht die bundesweite Diaspora-Aktion 2018.

Die aktuelle Ausgabe der Kinderzeitschrift "boni kids" steht im Zeichen der Familie. Mehr Infos

Und das neue Heft der Schriftenreihe "Lebendiges Zeugnis" (03/2018) widmet sich dem Thema "Exerzitien".

Das Titelbild des neuen Bonifatiusblattes

Bonifatiusblatt

Cover boni kids

boni kids

zur aktuellen Ausgabe von 'Lebendiges Zeugnis'

Lebendiges Zeugnis

Bankverbindungen


für Spenden:
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE46472603070010000100


für Rechnungen (BoniService GmbH):
BIC GENODEM1BKC
IBAN DE24472603070010003600

© Bonifatiuswerk der deutschen Katholiken | Impressum | Sitemap