ZERTIFIKATSKURSE NIKOLAUS

Sei gegrüßt, lieber Nikolaus ...

Nikoläuse im Europa-Park (Foto: Carolin Scheidel, Erzbistum Freiburg)
Nikoläuse im Europa-Park (Foto: Carolin Scheidel, Erzbistum Freiburg)

Wer war der heilige Nikolaus und wann hat er gelebt? Wie bereite ich einen guten Nikolausauftritt vor und was benötige ich alles dazu? Diesen und vielen weiteren Fragen gehen die Teilnehmer der "Nikolauskurse" nach, die das Bonifatiuswerk seit mehreren Jahren mit wechselnden Kooperationspartnern anbietet. Aufgrund der Corona-Pandemie wird es, neben Präsenzkursen, auch dieses Jahr wieder ein Online-Seminar für Nikolausdarsteller geben.

Nächste Workshop-Termine


8. November 2022 im Kloster Esthal
(in Kooperation mit dem Mentorat im Bistum Speyer)
weitere Informationen folgen


3. Dezember 2022 im Exerzitienhaus St. Paulus, Leiterhofen
(in Kooperation mit dem Diözesanbonifatiuswerk im Bistum Augsburg)
Infoflyer zum Download: PDF

Online-Workshop-Termin


12. November 2022, 10:00-12:00 Uhr
Das kostenfreie Online-Seminar für Nikolausdarsteller mit Informationen zur Geschichte und zum Brauchtum des heiligen Nikolaus, praktisch-pädagogischen Tipps und Ideen, auch für den Auftritt als Nikolaus, sowie Anregungen für alters- und zielgruppengerechte Gestaltung einer Nikolausfeier.

Anmeldung bis 7.November 2022: eva.dreier@bonifatiuswerk.de

 

Online-Workshop Nikolaus 2022

Was braucht man um einen guten Nikolaus darzustellen? Das Bonifatiuswerk bietet einen kostenfreien Online-Workshop am 12. November an.
Mehr Informationen

Was bietet der Workshop?

Der Workshoptag bereichert mit erhellenden Einblicken in die Gestalt, Botschaft und das Brauchtum um den heiligen Nikolaus. Nach einem theoretischen Input zu Fakten und Legenden rund um Nikolaus stehen vor allem praktisch-pädagogische Tipps für die Vorbereitung und Durchführung eines Nikolausbesuches sowie Hinweise für die Nutzung von Nikolauslegenden im Fokus. Der Austausch mit anderen erfahrenen Nikolausdarstellern motiviert, das eigene Nikolausspiel weiterzuentwickeln und lebendig zu gestalten.

Wer kann teilnehmen?

Eingeladen sind Erzieherinnen und Erzieher, haupt- und ehrenamtliche pastorale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und alle, die im Nikolausspiel den Kindern Freude schenken wollen.

Vorwissen und Vorerfahrung ist keine Teilnahmevoraussetzung.

"Es ist uns als Bonifatiuswerk ein großes Anliegen, das Vorbild des heiligen Nikolaus in unsere Zeit zu übertragen. Er ist ein Freund der Kinder, ein Freund des Lebens, der durch sein Vorbild auf Christus verweist. Und auf diese Weise sollte er auch im Nikolausspiel dargestellt werden."

Julian Heese, Bereichsleiter für Missionarische und diakonische Pastoral

Nächstenliebe, Hilfsbereitschaft und Respekt: Der heilige Nikolaus steht als Symbol für die Vermittlung christlicher Werte und ist somit auch heute noch ein echt gutes Vorbild für ein christlich inspiriertes Handeln.

MEHR ÜBER DIE "WEIHNACHTSMANNFREIE ZONE"

KONTAKT

Für kostenlose Anmeldungen und Fragen steht Ihnen Eva Dreier gerne zur Verfügung.

Eva Dreier

Referentin Missionarische und Diakonische Pastoral
05251 29 96-27
eva.dreier@bonifatiuswerk.de